Land- & ForstwirtschaftMähwerke/Mulcher

Schlegelmulcher Jansen EFGC-145

Artikel-Nr.: JA-EFGC-145
Lager: Lager lieferbar in 10-15 AT
CHF 1'998.00
inkl. MWST

Beschreibung

Das Mulchmähwerk EFGC-145 zeichnet sich durch seine besonders robuste Bauweise aus. Es verfügt über ein speziell verstärktes Winkelgetriebe und ist hervorragend als Mulchmäher, Traktormähwerk etc. einsetzbar. Es gibt leider mittlerweile viele, billige Kopien des EFG-145, welche in einer weitaus minderwertigeren Qualität gefertigt werden. Wir führen ausschließlich die schwere Ausführung dieses Schlegelmulchers. 

Das Traktormähwerk hat eine Mähbreite von 142 cm und wird über die im Lieferumfang enthaltene Zapfwelle angetrieben. 

 



Dieses Mähwerk verfügt über das schwerste Getriebe seiner Klasse. Im Gegensatz zu den mit leichten Y-Messern ausgestatteten Mähwerken, verfügt dieses Mähwerk dank der hohen Schwungmasse, welche sich aufgrund der schweren Hammermesser und der schwereren Welle ergibt, über beste Leistungseigenschaften. Die 24 speziell gehärteten, 0,8 kg schweren Hammermesser, welche in 4 Reihen um die Antriebswelle angeordnet sind, zerkleinern das Schnittgut bis auf ein Minimum. Auch sehr hohes Gras, buschiges oder strohiges Schnittgut sind mit diesem Mähwerk kein Problem! 

Der Doppel-Spiralrotor sorgt mit seiner gleichmäßigen Rotorbelastung für einen besonders ruhigen Lauf und lange Haltbarkeit bei wesentlich geringerem Kraftaufwand. Auch sehr hohes Gras, buschiges oder strohiges Schnittgut sind mit diesem Mähwerk kein Problem! 

 



Das Mähwerk ist mit einer Öffnungsklappe ausgestattet, wodurch es auch optimal beim Mähen von sehr hohem Gras und Stroh eingesetzt werden kann. Zudem erleichtert die Klappe eventuelle Wartungsarbeiten und das Austauschen der Hammerschlegel. 

Zusätzlich verfügt der Mulcher über eine sehr schwere Nachlaufwalze und ein Freilaufgetriebe. 

Die Schnitthöhe kann über die seitlich angebrachten Kufen eingestellt werden. Pendelnd aufgehängte, verzinkte Lamellen an der Vorderseite des Mähwerks verhindern das Austreten von Steinen etc. 

Das Mähwerk wird in die Dreipunktaufhängung Ihres Schleppers gehangen; es ist für Kat. I ausgelegt, kann aber mittels der mitgelieferten Adapterhülsen auch an Kat. II betrieben werden. 

Ihr Schlepper sollte mindestens 20-30 PS Leistung haben. 

Vergleichen Sie unsere Produkte mit Konkurrenzprodukten! Sie werden so schnell nichts Vergleichbares finden. Wir haben diese Geräte nicht nur selbst entwickelt, sondern bieten Ihnen hierfür auch einen kompetenten Service (Meisterwerkstatt) und die Ersatzteilversorgung an. Wir haben in der Regel jedes Teil am Lager. Auch bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen persönlich per Telefon zur Seite. Bei uns sprechen Sie mit fachkundigen Leuten und nicht mit "Call-Center-Agents"! 

Wir haben fast jeden unserer Artikel in einer Ausstellungshalle betriebsbereit aufgebaut. Sie sind gerne zum Anschauen willkommen! Hierzu bitten wir im Vorfeld um eine Terminabsprache. 

Technische Daten:

  • Länge: 1570 mm
  • Breite: 920 mm
  • Mähbreite: 1420 mm
  • Gewicht: 300 kg
  • Gewicht mit Verpackung: ca. 330 kg
  • Zapfwelle: im Lieferumfang
  • U/min.: 540
  • Schlegelwelle Ø: 100 mm
  • Nachlaufwalze Ø: 95 mm
  • Antrieb: 3 Stück Zahnriemen
  • Wandstärke: 6 mm (Bleche innen 4 mm)
  • Verpackung: Holzbox
  • Verp. Maß: 1600x870x800 mm (L x B x H)
  • Aufnahme: Dreipunktaufhängung Kat. I & II
  • Schlepper: min. 20-30 PS



Bemerkung:

Das Gerät wird gut verpackt und zerlegt in einem Holzverschlag geliefert. Für die Endmontage sollte von Ihnen ca. 2 Stunden eingeplant werden. Im Lieferumfang enthalten ist eine deutsche Bedienungsanleitung, sowie eine Explosionszeichnung. Der Aufbau stellt i.d.R. kein Problem dar, jedoch empfiehlt es sich, die Montage zu zweit durchzuführen. Falls Hilfestellung benötigt wird, stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung. Das Getriebe ist trocken und muss vor der Inbetriebnahme mit Öl (80W90, ca. 1 Liter) befüllt werden.